Meine Publikationen und Texte

 

Bei Durchsicht dieser Texte empfinde ich den Drang, Neues zu produzieren. Aber ich lasse es bleiben und übe mich in Verlangsamung angesichts meines Neueintritts in das Dasein als Rentnerin (mit weitergehender Berufstätigkeit auf tieferem zeitlichem Niveau).

Die Themen haben sich nämlich nicht wesentlich geändert!

 

Zum Jahreswechsel 2012: Ton ab...

Ton ab... (181.4 KB)

 

Kurzfutter...

 Im Rahmen meiner Netzwerk-Tätigkeit verfasse ich regelmässig kurze Texte (siehe Eingangsseite), die ich hier noch einmal ablege. Alle diese Texte sind auf den websites meiner Netzwerk-partner/innen ebenfalls publiziert.

Beitrag Wertschätzung (217.4 KB)

 

 

Spitalentwicklung

Aus der Kooperation mit meinen Kolleg/innen Judith Naef, Andi Hofmann und Urs Steinmann entstanden Konzepte zur Weiterentwicklung von Krankenhäusern, die ich in diesem Artikel ausformulierte. Am 2. Mai 2012 ist er in der Schweizerischen Ärztezeitung erschienen. Ich freue mich über alle Feedbacks und Anregungen.

 

Spitalentwicklung... (135.4 KB)

 

 

AGORA

Ein Jahr nach meinem Text zur Wiedereroberung des politischen Diskurses (siehe unten: "Die Lust...") erfreuen sich zwei Dialoggruppen unter dem Namen AGORA erfreulichster Lebendigkeit. Hier ist mein Zwischenbericht für 2011.

AGORA Zwischenbericht 2011 (95.4 KB)

 

 

Die Lust, sich die Politik im Dialog eigen zu machen

PDF-Datei Download 105KB

 

Was kommt nach der Kontingenz?

Kritisches zu Beratung auf der Grundlage der Systemtheorie.
PDF-Datei Download 1MB

 

Möglichkeiten und Grenzen von Dialog in der OE

erschienen in profile 10/2005
PDF-Datei Download 162KB

 

Planung und Kommunikation

Vortrag von A. Karafillidis anlässlich der Feier zu meiner 10jährigen beruflichen Selbständigkeit, 15. September 2005.
PDF-Datei Download 169KB

 

Probleme von heute bearbeiten - mit den Modellen von gestern - für eine Welt von morgen

Referat Sissachertagung 2005
Sozialhilfe im Fokus der Gesellschaft
PDF-Datei Download 469KB

 

Tragfähig, reissfest und farbecht...

Was macht die Organisation in der stationären Betreuung Jugendlicher tragfähig?
Word-Datei Download 80KB

Geschäftssitz Zürich CH-8032 Zürich, Merkurstrasse 45 Telefon +41 43 233 81 81
Geschäftssitz St. Gallen CH-9000 St. Gallen, Obere Felsenstrasse 7 Telefon +41 71 951 24 15
gaby@belz-gmbh.ch